top of page

Überdurchschnittliche Sicherheit

SYSTEMSICHERHEIT

  • Verschlüsselte Kommunikation mit der Webanwendung – Zertifikat der OV-Klasse mit erhöhter kryptografischer Stärke – RSA 4096 Bit – SSL Labs A+

  • Vollständiger Anwendungsschutz vor Malware mit ESET® NOD32® Antvirus Business Edition

  • Kryptografischer Schutz, der die Vertraulichkeit und Integrität der im System gespeicherten Daten unter anderem durch Folgendes gewährleistet: AES-256-GCM-Algorithmus

  • Einzigartige kryptografische Schlüssel für von Benutzern gespeicherte Dateien schützen den gesamten Satz, wenn einer der Schlüssel beschädigt ist

  • Endgültige Löschung der Daten nach Projektabschluss

DOKUMENTENSICHERHEIT

  • 8 Berechtigungsstufen

  • „Nur anzeigen“-Zugriff

  • Dynamische Wasserzeichen

  • Möglichkeit zum Herunterladen einer verschlüsselten Datei

  • SPY VIEW zum Schutz von Dokumenten vor Screenshots/Screenshots

  • Zwei-Faktor-Authentifizierungsmechanismus (E-Mail + einmaliger SMS-Code)

  • Zugriffsbeschränkung über Geräte-IP

  • Zeitlimit für Benutzersitzungen

  • E-Mail-Benachrichtigungen über neue Dokumente im System

  • Verfügbarkeit 99,95 %

  • ISO 27000-zertifizierte Rechenzentren: 1

  • Einhaltung der DSGVO, OWASP

BENUTZERSICHERHEIT

  • Aufteilung in Rollen im System

  • Mehrstufige Benutzerberechtigungen

  • Kontoregistrierung in 6 Sprachen, einschließlich Polnisch

  • Auf die Benutzerbedürfnisse zugeschnittene E-Mail-Benachrichtigungen

  • Gruppen erstellen

  • Erstellen kollaborativer Gruppen

  • Mitarbeit im Frage- und Antwortforum

  • Private und Gruppennotizen

  • Laden Sie mehrere Benutzer gleichzeitig ein

  • Verwalten Sie Rollen und Benutzergruppen

  • Vorübergehende Zugangsbeschränkung

  • Benutzeravatare im System und im Q&A-Forum

  • Detaillierte Benutzeraktivitätsberichte

knf
dcos

Die DCOS-4-Zertifizierung garantiert, dass die Verfahren des Betreibers nicht nur klar definiert sind, sondern auch, dass ihre Anwendung fortlaufend dokumentiert wird und dass Qualität und Angemessenheit ständig überwacht werden, was zu einer sehr hohen Verfügbarkeit der in Rechenzentren bereitgestellten Dienste führt.Lieferanten. 

iso-9001

Das Rechenzentrum des Lieferanten hat ein Qualitätsmanagementsystem gemäß der Norm ISO 9001:2015 implementiert.

Dies wird durch den Erwerb eines Zertifikats in der Bereitstellung und Wartung von Telekommunikations- und Rechenzentrumsdiensten bestätigt, darunter: Datenübertragung, Internetzugang, Kollokation, Hosting, dedizierte Serverdienste und Cloud Computing.

isoiec-27001

Das Rechenzentrum des Lieferanten arbeitet auf der Grundlage eines Informationssicherheitsmanagementsystems, das den Anforderungen von ISO/IEC 27001:2013 für die Bereitstellung und Wartung von Telekommunikations- und Rechenzentrumsdiensten entspricht, einschließlich: Datenübertragung, Internetzugang, Kollokation, Hosting, dedizierte Serverdienste und Cloud-Computing.

owasp
gdpr
a-plus

VDR SECUDO ist konform mit weltweit anerkannten Initiativen zur Erhöhung und Standardisierung der Sicherheit in IT-Systemen (OWASP).

VDR SECUDO entspricht der DSGVO-Authentifizierungsrichtlinie.

Verschlüsselte Kommunikation mit der Webanwendung – Zertifikat der OV-Klasse mit erhöhter kryptografischer Stärke – RSA 4096 Bit – SSL Labs A+

Datenschutz

VDR SECUDO wurde gegründet, um personenbezogene Daten gemäß den höchsten internationalen und Branchenstandards zu schützen. Unser System ist eine Reaktion auf die Anforderungen polnischer Vorschriften (GIODO), internationaler Richtlinien (DSGVO) sowie international anerkannter Initiativen zur Erhöhung und Standardisierung der Sicherheit in IT-Systemen (OWASP).

Die VDR SECUDO-Lösung erfüllt die Anforderungen der Ankündigung der polnischen Finanzaufsichtsbehörde bezüglich der Nutzung von Cloud-Lösungen.

Es kann daher in Projekten beaufsichtigter Institutionen auf dem Finanzmarkt eingesetzt werden.

 

 

 

 

Auch VDR SECUDO erhielt eine positive Stellungnahme

Fakultät für Kybernetik der Militärischen Technischen Universität im Bereich Sicherheit.

bottom of page